ZIM Studien

Mit dem neuen Modul Durchführbarkeitsstudien will das BMWi junge und sehr kleine Unternehmen dazu motivieren, sich an anspruchsvolle Projekte und einen ZIM-Förderantrag heranzutrauen. Deshalb können

  • Technische Vorprojekte, Vorstudien und Tests,
  • Untersuchung des Stands von Wissenschaft, Forschung, Technik,
  • Prüfung der Schutzrechtssituation,
  • Identifizierung der notwendigen FuE-Arbeiten,
  • Ermittlung der notwendigen wissenschaftlich-technischen Ressourcen,
  • Ermittlung erforderlicher Kooperationspartner, Auftragnehmer sowie die
  • Analyse des Marktpotenzials

mit Fördersätzen bis zu 70 % gefördert werden.

Sprechen Sie uns deshalb am besten an, wenn Sie die ZIM-Förderung in Anspruch nehmen wollen. Wir begrenzen Ihren Arbeitsaufwand bei der Antragserstellung auf ein Minimum und vermeiden unnötige und zeitraubende Diskussionen mit dem Projektträgern, so dass Ihr Antrag zügig bearbeitet wird.

%d Bloggern gefällt das: